Die Neue Kursplatzvergabe

Liebe Sportbegeisterte,

endlich ist es soweit und wir können die neue Kursplatzvergabe in Betrieb nehmen.
Unser HiWi Team hat sich ins Zeug gelegt um den Anmeldevorgang fairer zu gestalten. 

Bisher war es so, dass zu einem Stichtag zu einer bestimmten Zeit die Anmeldung für die jeweiligen Kurse freigeschaltet wurde, frei nach dem Prinzip wer zuerst kommt hat einen Platz.
Da es jedoch bereits seit Beginn so war, dass die Zugriffe auf die Webseite den Server überlasten und dies zu ernormer Frustration führte, wollen wir mit dem neuen Verfahren die Kursplatzvergabe fairer gestalten.

Der nachfolgende Text erklärt das neue Anmeldeverfahren Schritt für Schritt:

Vor Beginn der Kurse habt Ihr die Möglichkeit, für zwei Wochen eure Wunschkurse auf eine Liste zu setzen. Dies geschieht in diesem Zeitraum ganz normal über die Registerboxen auf den jeweiligen Kursseiten.
Selbstverständlich könnt Ihr Kurse die Ihr doch lieber nicht besuchen möchtet wieder von der Liste streichen. Setzt Ihr einen Kurs auf die Liste, ist dies noch keine verbindliche Anmeldung. Um das ganze nicht ausufern zu lassen, könnt Ihr maximal 10 Kurse auf die Liste hinzufügen.
Die Liste findet Ihr nach dem Login unter dem Punkt "Mein Hochschulsport" und dort unter dem Reiter "Kursplatzvergabe" (Siehe Screenshot).



Nachdem Ihr eure Kurse auf die Liste gesetzt habt, müsst Ihr für jeden Kurs, an dem Ihr teilnehmen möchtet, eine Priorität zwischen 1 und 10 vergeben. Standardmäßig ist die Priorität jedes Kurses auf 0 gesetzt und der Kurs wird in der Vergabe nicht berücksichtigt! Jede Priorität kann maximal zweimal vergeben werden, um dem vorzubeugen, dass einfach alle Kurse mit 10 bewertet werden.
Daher ist es wichtig, dass Ihr für die Kurse, an denen Ihr teilnehmen möchtet, innerhalb der zwei Wochen eine Priorität vergebt! (Siehe Screenshot).



Mit dem Bestätigen der Nutzungsbedingungen und dem Klick auf den Button "Bestätigen" meldet Ihr euch verbindlich für die Kurse an, bei denen die Priorität nicht 0 ist! Innerhalb der zwei Wochen könnt Ihr die Prioritäten selbstverständlich jederzeit bearbeiten und erneut akzeptieren.
Nach Ablauf der zwei Wochen findet am Stichtag (dieser steht ebenfalls unter dem Punkt "Kursplatzvergabe") in der Nacht die Losung statt. Hierzu werden für jeden Kurs zunächst alle Wünsche mit Priorität 10 herangezogen. Sind dies bereits mehr als Kursplätze vorhanden sind, so werden die vorhandenen Plätze unter diesen Teilnehmern ausgelost.
Sind es weniger Teilnehmer mit Priorität 10 als Kursplätze für diesen Kurs, so werden für die restlichen Plätze die Wünsche mit Priorität 9 herangezogen usw. bis zur Priorität 1.
Die Teilnehmenden, die im jeweiligen Kurs keinen Platz erhalten haben, obwohl sie eine Priorität vergeben haben, werden automatisch auf die Warteliste des Kurses gesetzt. Die maximale Grenze von 5 Wartelistenbelegungen bleibt jedoch nach wie vor erhalten.

Nachdem die Vergabe für alle Kurse durchgeführt wurde, werden die entsprechenden Zahlungs-Emails an alle Teilnehmenden versandt. Diese sind wie gewöhnlich innerhalb von 4 Werktagen zu überweisen und das Geld muss spätestens am 7. Werktag auf dem Konto des Hochschulsports eingegangen sein.
Hier noch einmal der Hinweis, dass nicht der Tag der Überweisung entscheidend ist, sondern der Tag, an dem das Geld auf dem Konto eingegangen ist.

Am Tag nach der Kursplatzvergabe startet um 8 Uhr die normale Anmeldung. Das bedeutet Ihr könnt euch wie gewöhnlich direkt zu den Kursen, in denen noch Plätze vorhanden sind, über die Registerboxen anmelden.

Dieses Verfahren garantiert nicht, dass jeder definitiv einen Kursplatz erhält! Jedoch hat jeder die gleiche Chance in mindestens zwei seiner Wunschkurse zu gelangen (jede Priorität darf zwei mal vergeben werden) und es ist somit nicht mehr vom Netzwerk und vom Server abhängig.
Außerdem werden die Kursplätze fairer über die Gesamtzahl Interessierter verteilt.

Wir hoffen, dass dies dem Unmut entgegenwirkt und das Anmeldeverfahren für alle entspannter abläuft.

Somit bleibt nur euch viel Erfolg zu wünschen und weiterhin viel Spaß beim Sport :)

Euer Team des Hochschulsports